StartseiteUnsere PublikationenÜber UnsIDS-Webseite

Unsere Publikationen:

amades

Wissenschaftliche Einzelveröffentlichungen

Nachdrucke

Schnäppchenmarkt

Subskriptionsliste

Allgemein:

Startseite

AGB

Versandkosten

Hilfe

Impressum

Widerrufsrecht

Datenschutz

Einkaufen:

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Ihr Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

amades - Arbeitspapiere und Materialien zur deutschen Sprache

Nummer 2/02:
Golonka, Joanna: Ihre Meinung dazu oder Wie denken Sie darüber? Zur Vererbung verbaler Valenzmerkmale in Nominalphrasen des Deutschen und des Polnischen

ISBN: 978-3-922641-81-0
Erscheinungsjahr: 2002
Seitenzahl: 368
Gewicht: 0,500 kg
Bindung: Paperback
Verlag: Institut für Deutsche Sprache, Mannheim


Die vorliegende Arbeit ist als Beitrag zur kontrastiven Valenz-Lexikografie zu verstehen. Der valenztheoretische Ansatz hat sich inzwischen für sprachvergleichende Beschreibungen sowohl für kontrastive Grammatiken als auch für zweisprachige Valenzlexika bewährt. Valenz wird hier verstanden als eine kombinatorische Eigenschaft von Wörtern mit autonomer Bedeutung. "Valenzvererbung" in diesem Zusammenhang bedeutet, dass, die abgeleiteten Verbalnomina in Bezug auf die zugrunde liegenden Verben betrachtet werden.

Die "Wortfelder", die Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit sind, sind die Felder des Denkens und Urteilens. Der Feldbegriff, der den Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit festlegt, verbindet semantische, morphologische, pragmatische und syntaktische Kriterien.

Der Vergleich zwischen dem Polnischen und dem Deutschen hat bilateralen Charakter, d.h. die beiden Sprachen werden zunächst getrennt beschrieben, die Ergebnisse werden anschließend systematisch für beide Sprachen zusammengefasst.

55,50 EUR

inkl. 7% USt. zzgl. Versand

Anzahl:   St